Donnerstag, 15. Juli 2010

Noch zwei Tage bis Ladakh: In Delhi

Heute früh ist Kathrin mit unseren Jungs via Dubai nach Deutschland abgeflogen, ich habe einen Inlandsflug von Chennai nach Delhi genommen. 2,5 Stunden Flugzeit-was ür ein Riesenland...
Mein erster Weg führt zum Motorrad Vermieter. Die Royal Enfield ist fertig und startklar, aber-großer Schock - mein Paket mit Motorradkleidung und Helm, Schlafsack und diversen anderen Reiseutensilien fehlt. Trotz teurem Expressversand und mittlerweile 26 Tagen  ist nichts da. Man begleitet mich zum Postamt. So etwas hat die Welt noch nicht gesehen: Dass bei so einem Saustall von Postamt überhaupt jemals etwas ankommt, würde mich wundern.  Dummerweise habe ich keine Kamera dabei, das muss man gesehen haben. Eine nette junge Inderin im wünderschönen grünen Sari bearbeitet den einzigen vorhandenen Computer und findet tatsächlich etwas zu meiner Versandnummer. Nur das Paket bleibt leider verschwunden. Das ganze ist ihr sichtlich peinlich und sie verspricht, sich drum zu kümmern. Bei dem netten Lächeln kann ich nur zurück lächeln. Auch in diesem Fall: Schade, dass ich keine Kamera dabei habe...

Gerade eben ruft mich die Frau vom Motorradhändler an: Mit freudiger Stimme telit sie mir mit, dass das Paket um 21 Uhr (!!) ausgeliefert wurde. :-))))))) . In dieser Hinsicht hat die indische Post der deutschen wohl sogar etwas vorraus.  Jetzt kann ich wenigstens beruhigt schlafen. Das einzige, was die Freude trübt, ist einer meiner Zähne, der ausgerechnet hier seine Krone verlieren musste. Weg ist das Ding auch, vermutlich ist es bei mir einmal senkrecht durch den Körper marschiert. Morgen früh habe ich einen Zahnarzttermin: Lieber hier als beim Himalaya Yeti.

1 Kommentar:

  1. Hallo Dirk,
    ich habe gerade im Systemkameraforum von deiner Reise gelesen, das hört sich spannend an. Jetzt drück ich dir nur noch die Daumen für den Zahnarzttermin (als Zahnärztin würde ich gerne helfen, wenn ich könnte). Und dann erstmal gute Reise. Ich werde hier immer mal reingucken.
    Lieben Gruß - Elke

    AntwortenLöschen